Über den Verein

Der Verein wurde 1953 als SG Fortschritt Forst gegründet und hat 2010 ca. 140 Mitglieder in allen drei Sektionen. 1992 wurde der Verein in SV Alemania Forst e.V. umbenannt.

Der Sportverein setzt sich aus drei Sektionen zusammen. Neben Kegeln und Qi Gong gibt es die Sektion Karate, die auch die größte Anzahl an Mitgliedern zählt.

Eine Besonderheit aber auch eine Tradition ist es, dass in allen drei Sektionen Sportler unterschiedlichen Alters gleichzeitig miteinander trainieren. So ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade die Anfänger von den Fortgeschrittnen schneller lernen und sich dadurch in kurzer Zeit spürbare Erfolge einstellen.